Bevölkerung und Wohnen

Demographische Entwicklung

Die Bevölkerungsentwicklung seit 1990 in NRW zeigt bis zum Jahr 2003 einen Anstieg von rd. 17,4 Mio. Menschen auf 18,1 Mio. Einwohner. Danach ist die Bevölkerung bis 2014 leicht zurückgegangen (2014: rd. 17,6 Mio. Einwohner). 2015 ist ein geringer Bevölkerungsanstieg um gut 2 Prozent zu verzeichnen.

 

Demographische Entwicklung
2015 2014 2013 2012 2011 2005 1990
Bund NRW Bund NRW Bund NRW Bund NRW Bund NRW Bund NRW Bund NRW
Wohnbevölkerung (Mio.) 81,6 17,9 81,0 17,6 80,6 17,6 80,4 17,6 80,3 17,5 81,3 18,1 79,4 17,4
Erwerbstätige im Inland (Mio.) 43,1 9,2 42,7 9,1 42,3 9,1 41,6 9,0 41,2 8,9 39,0 8,5 n.b. n.b.
1. Datenquellen und Anmerkungen

Bund:
bewohnte Wohnfläche: 1990 = gesamte Wohnfläche
Quelle: Statistisches Bundesamt, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Bundesministerium der Finanzen

NRW:
Rundungsdifferenzen möglich
Quelle: IT.NRW, Statistisches Bundesamt

2. Allgemeine Hinweise zu den Statistiken

Die Daten und Informationen des Internetangebotes www.energiestatistik-nrw.de repräsentieren den aktuellen Datenstand vom 25.06.2017 und wurden vom IWR mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und zusammengestellt. Für die regionale Differenzierung von EU-, Bundes- und NRW-Daten werden im Rahmen des Angebotes nur solche Statistiken berücksichtigt, die auf vergleichbaren statistischen Verfahrensansätzen und Erfassungskreisen basieren und somit eine hinreichend genaue Vergleichbarkeit der verschiedenen Regionalebenen ermöglichen. Gleichwohl weisen wir darauf hin, dass wir keine Gewähr für die Richtigkeit der in dem Angebot erfassten Informationen übernehmen können. Insbesondere durch rückwirkende Anpassungen von Statistiken durch die Herausgeber können sich auch für weit zurückliegende Zeiträume Änderungen ergeben.

 

Alle Zeitangaben anzeigen
Bestimmte Zeitangaben:
1990
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015


Alle Regionen anzeigen
Bestimmte Regionen:
EU
Deutschland
NRW


 


 

Wohnungsbestand und Haushalte

Im Gegensatz zur Bevölkerung ist der Wohnungsbestand in NRW seit 1990 durch ein kontinuierliches Wachstum gekennzeichnet. Von 1990 ist die Zahl der Wohnungen von 7,3 Mio. Wohnungen um etwa 20 Prozent auf 8,9 Mio. Wohnungen im Jahr 2015 gestiegen. Deutlich zugenommen hat auch die Zahl der NRW-Haushalte (+ 15 Prozent). Den prozentual stärksten Zuwachs zeigen dabei die 1 Personen-Haushalte, die 2014 gegenüber 1990 ein Plus von rd. 40 Prozent verbuchen. Gleichzeitig sinkt die Zahl der Haushalte mit vier und mehr Personen um etwa 20 Prozent.

 

Wohnungsbestand und Haushalte
2015 2014 2013 2012 2011 2005 1990
Bund NRW Bund NRW Bund NRW Bund NRW Bund NRW Bund NRW Bund NRW
Anzahl der Haushalte (Mio.) 40,8 8,7 40,2 8,6 39,9 8,5 39,7 8,5 40,4 8,5 39,2 8,4 34,9 7,6
dav. 1 Personen-Haushalte 16,9 3,5 16,4 3,4 16,2 3,3 16,0 3,3 16,3 3,3 14,7 3,0 12,2 2,5
dav. 2-3 Personen-Haushalte 18,9 4,1 18,8 4,1 18,7 4,0 18,7 4,1 19,0 4,0 18,7 4,1 16,4 3,7
dav. 4 Pers-. und mehr Haushalte 5,0 1,1 5,0 1,1 5,0 1,1 5,1 1,1 5,1 1,2 5,7 1,3 6,3 1,4
Wohnungsbestand (Mio.) 41,4 8,9 41,2 8,9 41,0 8,8 40,8 8,8 40,6 8,7 39,6 8,4 33,9 7,3
Wohnfläche (Mio. m2) 3.636,8 802,2 3.615,7 798,2 3.594,7 793,6 3.571,4 789,5 3.550,7 785,6 3.415,8 711,1 2.712,5 599,8

    Die Grafik kann mit ihrem Browser nicht angezeigt werden. Möglicherweise ist JavaScript abgeschaltet oder Sie verwenden einen alten Internet Explorer.

    1. Datenquellen und Anmerkungen

    Bund:
    bewohnte Wohnfläche: 1990 = gesamte Wohnfläche
    Rundungsdifferenzen möglich
    Quelle: Statistisches Bundesamt, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Bundesministerium der Finanzen

    NRW:
    Rundungsdifferenzen möglich
    Quelle: IT.NRW; Statistisches Bundesamt

    2. Allgemeine Hinweise zu den Statistiken

    Die Daten und Informationen des Internetangebotes www.energiestatistik-nrw.de repräsentieren den aktuellen Datenstand vom 25.06.2017 und wurden vom IWR mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und zusammengestellt. Für die regionale Differenzierung von EU-, Bundes- und NRW-Daten werden im Rahmen des Angebotes nur solche Statistiken berücksichtigt, die auf vergleichbaren statistischen Verfahrensansätzen und Erfassungskreisen basieren und somit eine hinreichend genaue Vergleichbarkeit der verschiedenen Regionalebenen ermöglichen. Gleichwohl weisen wir darauf hin, dass wir keine Gewähr für die Richtigkeit der in dem Angebot erfassten Informationen übernehmen können. Insbesondere durch rückwirkende Anpassungen von Statistiken durch die Herausgeber können sich auch für weit zurückliegende Zeiträume Änderungen ergeben.

     

    Alle Zeitangaben anzeigen
    Bestimmte Zeitangaben:
    1990
    1991
    1992
    1993
    1994
    1995
    1996
    1997
    1998
    1999
    2000
    2001
    2002
    2003
    2004
    2005
    2006
    2007
    2008
    2009
    2010
    2011
    2012
    2013
    2014
    2015


    Alle Regionen anzeigen
    Bestimmte Regionen:
    Deutschland
    NRW