Regenerative Energiewirtschaft

Die Beschäftigung im Bereich der Regenerativen Energiewirtschaft in Deutschland ist seit dem Höchststand im Jahr 2014 deutlich gesunken. Basis für die Beschäftigung auf Bundesebene sind Modellrechnungen (Input-Output-Analyse). Für NRW liegen sowohl Modellrechnungen (aus der Bundesstudie) als auch reale Umfrageergebnisse unter den Unternehmen bis 2013 vor.

Regenerative Energiewirtschaft in Deutschland

Hinweis zu Zahlen für 2016: Daten für die Beschäftigungseffekte im Regenerativen Anlagen- und Systembau in Deutschland wurden von einem Projektkonsortium im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums berechnet. Einen voraussichtlichen Veröffentlichungstermin gibt es noch nicht.

 

BMWi-Modellrechnung: Beschäftigte im Regenerativen Anlagen- und Systembau in Deutschland (ohne Betrieb, Wartung & Bereitstellung von Kraftstoffen)
2015 Modell 2014 Modell 2013 Modell 2012 Modell 2011 Modell
Windenergie 115.300 125.100 118.300 104.300 82.600
Bioenergie 21.400 30.400 33.300 35.300 30.900
Solarenergie 30.100 36.900 56.300 102.300 114.800
Querschnitts-Dienstleister n.b. n.b. n.b. n.b. n.b.
Sonstige Installationsbetriebe n.b. n.b. n.b. n.b. n.b.
Wasserkraft & Geoenergie 16.000 21.200 22.900 22.100 13.700
KWK n.b. n.b. n.b. n.b. n.b.
Brennstoffzelle n.b. n.b. n.b. n.b. n.b.
Gesamt 182.800 213.600 230.800 264.000 242.000
1. Datenquellen und Anmerkungen

Bund:
Modellrechnung auf Basis des statitstischen Input-Output-Modells
Quelle: BMWi

2. Allgemeine Hinweise zu den Statistiken

Die Daten und Informationen des Internetangebotes www.energiestatistik-nrw.de repräsentieren den aktuellen Datenstand vom 24.10.2017 und wurden vom IWR mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und zusammengestellt. Für die regionale Differenzierung von EU-, Bundes- und NRW-Daten werden im Rahmen des Angebotes nur solche Statistiken berücksichtigt, die auf vergleichbaren statistischen Verfahrensansätzen und Erfassungskreisen basieren und somit eine hinreichend genaue Vergleichbarkeit der verschiedenen Regionalebenen ermöglichen. Gleichwohl weisen wir darauf hin, dass wir keine Gewähr für die Richtigkeit der in dem Angebot erfassten Informationen übernehmen können. Insbesondere durch rückwirkende Anpassungen von Statistiken durch die Herausgeber können sich auch für weit zurückliegende Zeiträume Änderungen ergeben.

 

Alle Zeitangaben anzeigen
Bestimmte Zeitangaben:
2005 Modell
2005 Umfrage
2006 Modell
2006 Umfrage
2007 Modell
2007 Umfrage
2008 Modell
2008 Umfrage
2009 Modell
2009 Umfrage
2010 Modell
2010 Umfrage
2011 Modell
2011 Umfrage
2012 Modell
2012 Umfrage
2013 Modell
2013 Umfrage
2014 Modell
2014 Umfrage
2015 Modell
2015 Umfrage
2016 Modell


 


 

Regenerative Energiewirtschaft in Nordrhein-Westfalen

Die bis 2013 regelmäßig durchgeführten Umfragen unter rd. 3.600 NRW-Unternehmen zur tatsächlichen Beschäftigung im Rahmen der Studie „Zur Lage der Regenerativen Energiewirtschaft in NRW“ (2013) werden seit 2014 nicht weiter durchgeführt. Die Daten zur Beschäftigung im Regenerativen Anlagen- und Systembau (ohne Betrieb, Wartung & Bereitstellung von Kraftstoffen) aus der Modellrechnung des BMWi werden ab dem Betrachtungsjahr 2014 nur noch kumuliert ohne Ausdifferenzierung der Beschäftigung in den regenerativen Teilsparten veröffentlicht.

 

BMWi-Modellrechnung versus IWR-Umfrage: Beschäftigte im Regenerativen Anlagen- und Systembau in NRW (ohne Betrieb, Wartung & Bereitstellung von Kraftstoffen)
2015 Umfrage 2015 Modell 2014 Umfrage 2014 Modell 2013 Umfrage 2013 Modell 2012 Umfrage 2012 Modell 2005 Umfrage 2005 Modell
Windenergie n.b. 15.050 n.b. n.b. 8.577 13.700 8.599 12.280 4.296 n.b.
Bioenergie n.b. n.b. n.b. n.b. 3.833 6.600 4.089 7.000 2.221 n.b.
Solarenergie n.b. n.b. n.b. n.b. 5.344 9.600 6.836 16.730 3.716 n.b.
Querschnitts-Dienstleister n.b. n.b. n.b. n.b. 2.554 n.b. 2.655 n.b. 2.990 n.b.
Sonstige Installationsbetriebe n.b. n.b. n.b. n.b. 2.253 n.b. 2.523 n.b. 1.452 n.b.
Wasserkraft & Geoenergie n.b. n.b. n.b. n.b. 1.618 4.000 1.678 3.800 670 n.b.
KWK n.b. n.b. n.b. n.b. 1.078 n.b. 894 n.b. 623 n.b.
Brennstoffzelle n.b. n.b. n.b. n.b. 862 n.b. 917 n.b. 514 n.b.
Gesamt n.b. 27.340 n.b. 32.090 26.120 33.900 28.190 39.810 16.480 n.b.

    Die Grafik kann mit ihrem Browser nicht angezeigt werden. Möglicherweise ist JavaScript abgeschaltet oder Sie verwenden einen alten Internet Explorer.

    1. Datenquellen und Anmerkungen

    NRW:
    Modell = Modellrechnung auf Basis des statistischen Input-Output-Modells
    Quelle: IWR, Daten: IWR, GWS, ZSW, eigene Berechnung

    2. Allgemeine Hinweise zu den Statistiken

    Die Daten und Informationen des Internetangebotes www.energiestatistik-nrw.de repräsentieren den aktuellen Datenstand vom 24.10.2017 und wurden vom IWR mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und zusammengestellt. Für die regionale Differenzierung von EU-, Bundes- und NRW-Daten werden im Rahmen des Angebotes nur solche Statistiken berücksichtigt, die auf vergleichbaren statistischen Verfahrensansätzen und Erfassungskreisen basieren und somit eine hinreichend genaue Vergleichbarkeit der verschiedenen Regionalebenen ermöglichen. Gleichwohl weisen wir darauf hin, dass wir keine Gewähr für die Richtigkeit der in dem Angebot erfassten Informationen übernehmen können. Insbesondere durch rückwirkende Anpassungen von Statistiken durch die Herausgeber können sich auch für weit zurückliegende Zeiträume Änderungen ergeben.

     

    Alle Zeitangaben anzeigen
    Bestimmte Zeitangaben:
    2005 Modell
    2005 Umfrage
    2006 Modell
    2006 Umfrage
    2007 Modell
    2007 Umfrage
    2008 Modell
    2008 Umfrage
    2009 Modell
    2009 Umfrage
    2010 Modell
    2010 Umfrage
    2011 Modell
    2011 Umfrage
    2012 Modell
    2012 Umfrage
    2013 Modell
    2013 Umfrage
    2014 Modell
    2014 Umfrage
    2015 Modell
    2015 Umfrage
    2016 Modell