Regenerative Energien: Nutzung & Ausbau

Betrachtungsgegenstand im Kernbereich Ausbau und Nutzung ist die Entwicklung der regenerativen Strom- und Wärmeerzeugung sowie die Produktion von Biotreibstoffen. Wichtigster regenerativer Energieträger in den Bereichen Wärme und Treibstoffe ist die Bioenergie. Auf dem Stromsektor liegt im Jahr 2015 die Windenergie mit 6,8 Mrd. kWh (rd. 40 Prozent) vor der Stromerzeugung aus Bioenergie (rd. 6,4 Mrd. kWh). Dahinter folgt mit deutlichem Abstand die Photovoltaik (3,8 Mrd. kWh). Auf dem Gebiet der regenerativen Wärmeerzeugung dominiert die biogene Wärme mit einem Anteil von über 80 Prozent den Wärmemarkt, vor der Geoenergie (Wärmepumpen) und der Solarthermie.

 

Regenerative Stromerzeugung

Regenerative Stromerzeugung (Mrd. kWh)
2016 2015 2014 2013 2005
EU Bund NRW EU Bund NRW EU Bund NRW EU Bund NRW EU Bund NRW
Windenergie n.b. 77,4 n.b. 301,9 79,2 6,8 253,1 57,4 5,3 235,8 51,7 5,0 70,5 27,2 2,8
Biomasse gesamt n.b. 51,6 n.b. 177,9 50,3 6,4 167,2 48,3 6,5 157,3 45,5 5,9 69,9 14,4 2,5
davon feste Biomasse n.b. 11,0 n.b. 90,7 11,0 1,5 84,9 10,8 1,7 80,7 10,6 1,6 43,6 7,1 0,7
davon Biogas n.b. 32,4 n.b. 60,9 31,3 2,6 57,9 29,3 2,4 53,8 27,5 2,2 12,8 1,7 0,3
davon biog. Abfall n.b. 6,0 n.b. 20,7 5,8 1,6 19,6 6,1 1,7 18,5 5,4 1,5 11,7 3,3 1,0
davon flüssige Biomasse n.b. 0,4 n.b. 5,5 0,4 0,2 4,8 0,3 0,1 4,3 0,3 0,2 1,8 0,1 n.b.
davon Klärgas n.b. 1,4 n.b. n.b. 1,4 0,4 n.b. 1,3 0,3 n.b. 1,3 0,3 n.b. 1,1 0,2
davon Deponiegas n.b. 0,4 n.b. n.b. 0,4 0,2 n.b. 0,4 0,3 n.b. 0,5 0,1 n.b. 1,1 0,3
Wasserkraft n.b. 21,0 n.b. 341,6 19,0 0,3 375,5 19,6 0,5 372,0 23,0 0,6 313,8 19,6 0,5
Photovoltaik n.b. 38,2 n.b. 102,3 38,7 3,8 92,3 36,1 3,5 80,9 31,0 3,5 1,5 1,3 0,1
Tiefengeothermie n.b. 0,2 n.b. 6,5 0,1 n.b. 6,2 0,1 n.b. 5,9 0,1 n.b. 5,4 0,0 n.b.
Solarthermische Kraftwerke n.b. n.b. n.b. 5,6 n.b. n.b. 5,5 n.b. n.b. 4,8 n.b. n.b. 0,0 n.b. n.b.
Gesamt Regenerative Stromerzeugung n.b. 188,3 0,0 935,8 187,4 17,3 899,8 161,4 15,8 856,8 151,3 15,0 461,0 62,5 6,0
Grubengas n.b. n.b. n.b. n.b. n.b. 0,8 n.b. 1,1 0,8 n.b. 1,2 0,9 n.b. 1,3 1,1
EE-Strom gesamt (inkl. Grubengas) n.b. 188,3 0,0 935,8 187,4 18,1 899,8 162,6 16,7 856,8 152,6 15,9 461,0 63,8 7,1

    Die Grafik kann mit ihrem Browser nicht angezeigt werden. Möglicherweise ist JavaScript abgeschaltet oder Sie verwenden einen alten Internet Explorer.

    1. Datenquellen und Anmerkungen

    Europa:
    Quelle: Eurostat

    Bund:
    Quelle: BMWi, AGEE-Stat, BDEW, GVSt

    NRW:
    2015: vorläufig
    Quelle: IWR, Bezirksregierung Arnsberg, IT.NRW

    2. Allgemeine Hinweise zu den Statistiken

    Die Daten und Informationen des Internetangebotes www.energiestatistik-nrw.de repräsentieren den aktuellen Datenstand vom 21.08.2017 und wurden vom IWR mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und zusammengestellt. Für die regionale Differenzierung von EU-, Bundes- und NRW-Daten werden im Rahmen des Angebotes nur solche Statistiken berücksichtigt, die auf vergleichbaren statistischen Verfahrensansätzen und Erfassungskreisen basieren und somit eine hinreichend genaue Vergleichbarkeit der verschiedenen Regionalebenen ermöglichen. Gleichwohl weisen wir darauf hin, dass wir keine Gewähr für die Richtigkeit der in dem Angebot erfassten Informationen übernehmen können. Insbesondere durch rückwirkende Anpassungen von Statistiken durch die Herausgeber können sich auch für weit zurückliegende Zeiträume Änderungen ergeben.

     

    Alle Zeitangaben anzeigen
    Bestimmte Zeitangaben:
    1995
    1996
    1997
    1998
    1999
    2000
    2001
    2002
    2003
    2004
    2005
    2006
    2007
    2008
    2009
    2010
    2011
    2012
    2013
    2014
    2015
    2016


    Alle Regionen anzeigen
    Bestimmte Regionen:
    EU
    Deutschland
    NRW


     


     

    2. Regenerative Wärme

    2013 hat sich die regenerativ erzeugte Nutzwärmemenge (ohne Grubengas) in Nordrhein-Westfalen um etwa 7 Prozent auf rd. 12,4 Mrd. kWh erhöht (2012: 11,6 Mrd. kWh). Zieht man die Wärmemenge aus Grubengas hinzu (2013: 0,14 Mrd. kWh), so erhöht sich die gesamte Nutzwärmemenge im Segment Klimaschutz 2013 auf 12,5 Mrd. kWh (2012: 11,7 Mrd. kWh).

    In der Kategorie Erzeugung von Endenergie resultiert im regenerativen Wärmesektor auf der Basis des verwendeten methodischen Berechnungsansatzes eine Gesamterzeugung von 16,4 Mrd. kWh (2012: rd. 15,6 Mrd. kWh). Auf Bundesebene lag die Wärmebereitstellung (Endenergie) 2013 bei insgesamt rd. 158 Mrd. kWh. NRW erreicht damit 2013 einen Anteil von etwa 10 Prozent.

    Im Jahr 2015 lag die Wärmebereitstellung aus erneuerbaren Energien auf Bundesebene mit 155 Mrd. kWh etwas unterhalb des Wertes aus dem Jahr 2013. Vergleichszahlen für NRW für die Jahre 2015 und 2014 liegen bislang noch nicht vor.

     

    Regenerative Wärmebereitstellung

    Regenerative Wärme (Mrd. kWh, Endenergie)
    2016 2015 2014 2013 2012 2011
    Bund NRW Bund NRW Bund NRW Bund NRW Bund NRW Bund NRW
    Biomasse gesamt 148,1 n.b. 139,6 n.b. 130,1 n.b. 141,3 14,3 136,3 13,8 134,1 16,0
    Biomasse fest (HKW, HW) 46,5 n.b. 45,0 n.b. 42,4 n.b. 42,0 4,4 44,3 3,5 48,3 4,6
    Holzfeuerungen 68,0 n.b. 61,9 n.b. 56,9 n.b. 69,7 5,4 66,8 6,0 63,1 6,5
    Biogas 17,4 n.b. 16,7 n.b. 15,3 n.b. 14,0 1,2 12,0 1,0 9,9 1,5
    Klärgas 2,1 n.b. 2,0 n.b. 1,8 n.b. 1,8 0,4 2,0 0,4 2,1 0,3
    Deponiegas 0,1 n.b. 0,1 n.b. 0,1 n.b. 0,1 0,0 0,1 0,0 0,1 0,1
    flüssige Biomasse 2,1 n.b. 2,1 n.b. 2,2 n.b. 2,1 0,5 2,0 0,5 2,4 0,7
    Abfall 11,8 n.b. 11,8 n.b. 11,4 n.b. 11,6 2,4 9,0 2,3 8,1 2,3
    Solarthermie 7,8 n.b. 7,8 n.b. 7,3 n.b. 6,8 0,7 6,7 0,6 6,5 0,6
    Wärmepumpen 11,3 n.b. 10,4 n.b. 9,6 n.b. 8,7 1,4 7,9 1,2 7,1 1,1
    tiefe Geothermie 1,0 n.b. 1,0 n.b. 1,1 n.b. 0,9 n.b. 0,8 n.b. 0,7 n.b.
    Gesamt 168,1 n.b. 158,7 n.b. 148,1 n.b. 157,7 16,4 151,7 15,6 148,4 17,7

      Die Grafik kann mit ihrem Browser nicht angezeigt werden. Möglicherweise ist JavaScript abgeschaltet oder Sie verwenden einen alten Internet Explorer.

      1. Datenquellen und Anmerkungen

      Bund:
      Daten = regenerative Wärme und Kälte
      Quelle: BMWi, AGEE-Stat, BSW

      NRW:
      Quelle: IWR, IT.NRW, ITAD

      2. Allgemeine Hinweise zu den Statistiken

      Die Daten und Informationen des Internetangebotes www.energiestatistik-nrw.de repräsentieren den aktuellen Datenstand vom 21.08.2017 und wurden vom IWR mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und zusammengestellt. Für die regionale Differenzierung von EU-, Bundes- und NRW-Daten werden im Rahmen des Angebotes nur solche Statistiken berücksichtigt, die auf vergleichbaren statistischen Verfahrensansätzen und Erfassungskreisen basieren und somit eine hinreichend genaue Vergleichbarkeit der verschiedenen Regionalebenen ermöglichen. Gleichwohl weisen wir darauf hin, dass wir keine Gewähr für die Richtigkeit der in dem Angebot erfassten Informationen übernehmen können. Insbesondere durch rückwirkende Anpassungen von Statistiken durch die Herausgeber können sich auch für weit zurückliegende Zeiträume Änderungen ergeben.

       

      Alle Zeitangaben anzeigen
      Bestimmte Zeitangaben:
      1995
      1996
      1998
      1999
      2000
      2001
      2002
      2003
      2004
      2005
      2006
      2008
      2009
      2010
      2011
      2012
      2013
      2014
      2015
      2016


      Alle Regionen anzeigen
      Bestimmte Regionen:
      Deutschland
      NRW


       


       

      3. Regenerative Treibstoffe

      Seit 2011 liegt der Fokus der Biotreibstoffproduktion in Nordrhein-Westfalen auf dem Biodieselsektor. Bioethanol wird aus wirtschaftlichen Überlegungen in NRW aktuell nicht hergestellt. 2013 ist die Produktion von Biodiesel im Vergleich zum Vorjahr 2012 um etwa 20 Prozent auf rd. 300.000 t Biodiesel gestiegen (2012: 250.000 t). Zahlen für die NRW-Produktion für die Jahre 2014 und 2015 liegen bislang noch nicht vor.

       

      3.1 Produktion

      Biotreibstoffe

      Regenerative Treibstoffproduktion (Mio. t)
      2015 2014 2013 2012 2011 2005
      Bund NRW Bund NRW Bund NRW Bund NRW Bund NRW Bund NRW
      Biodiesel 3,01 n.b. 3,00 n.b. 2,60 0,30 2,60 0,25 2,80 0,35 1,45 0,36
      Bioethanol 0,74 n.b. 0,73 n.b. 0,67 0,00 0,61 0,00 0,58 0,00 0,13 0,02
      Pflanzenöl n.b. n.b. n.b. n.b. n.b. n.b. n.b. n.b. n.b. n.b. n.b. n.b.
      Biomethan n.b. n.b. n.b. n.b. n.b. n.b. n.b. n.b. n.b. n.b. n.b. n.b.
      Gesamt regenerative Treibstoffe n.b. n.b. 3,73 n.b. 3,27 0,30 3,21 0,25 3,38 0,35 1,58 0,38

        Die Grafik kann mit ihrem Browser nicht angezeigt werden. Möglicherweise ist JavaScript abgeschaltet oder Sie verwenden einen alten Internet Explorer.

        1. Datenquellen und Anmerkungen

        Bund:
        Quelle: BMWi, FNR, UFOP, VDB, IWR, TFZ, AGEE-Stat, BDBe

        NRW:
        Quelle: IWR

        2. Allgemeine Hinweise zu den Statistiken

        Die Daten und Informationen des Internetangebotes www.energiestatistik-nrw.de repräsentieren den aktuellen Datenstand vom 21.08.2017 und wurden vom IWR mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und zusammengestellt. Für die regionale Differenzierung von EU-, Bundes- und NRW-Daten werden im Rahmen des Angebotes nur solche Statistiken berücksichtigt, die auf vergleichbaren statistischen Verfahrensansätzen und Erfassungskreisen basieren und somit eine hinreichend genaue Vergleichbarkeit der verschiedenen Regionalebenen ermöglichen. Gleichwohl weisen wir darauf hin, dass wir keine Gewähr für die Richtigkeit der in dem Angebot erfassten Informationen übernehmen können. Insbesondere durch rückwirkende Anpassungen von Statistiken durch die Herausgeber können sich auch für weit zurückliegende Zeiträume Änderungen ergeben.

         

        Alle Zeitangaben anzeigen
        Bestimmte Zeitangaben:
        1995
        1996
        1997
        1998
        1999
        2000
        2001
        2002
        2003
        2004
        2005
        2006
        2007
        2008
        2009
        2010
        2011
        2012
        2013
        2014
        2015
        2016


        Alle Regionen anzeigen
        Bestimmte Regionen:
        Deutschland
        NRW


         


         

        3.2 Kapazitäten

        Kapazitäten biogene Treibstoffe

        Kapazitäten Biotreibstoffe (Mio. t)
        2015 2014 2013 2012 2011 2005
        Bund NRW Bund NRW Bund NRW Bund NRW Bund NRW Bund NRW
        Biodiesel 3,8 n.b. 4,0 n.b. 4,0 0,4 4,4 0,4 5,0 0,6 2,1 0,5
        Bioethanol 0,7 n.b. 1,0 n.b. 1,0 0,1 1,0 0,1 0,9 0,1 n.b. 0,1
        Pflanzenöl n.b. n.b. n.b. n.b. n.b. n.b. n.b. n.b. n.b. n.b. n.b. n.b.

          Die Grafik kann mit ihrem Browser nicht angezeigt werden. Möglicherweise ist JavaScript abgeschaltet oder Sie verwenden einen alten Internet Explorer.

          1. Datenquellen und Anmerkungen

          Bund:
          Quelle: BMWi, FNR, UFOP, VDB, IWR, TFZ, AGEE-Stat, BDBe

          NRW:
          Quelle: IWR

          2. Allgemeine Hinweise zu den Statistiken

          Die Daten und Informationen des Internetangebotes www.energiestatistik-nrw.de repräsentieren den aktuellen Datenstand vom 21.08.2017 und wurden vom IWR mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und zusammengestellt. Für die regionale Differenzierung von EU-, Bundes- und NRW-Daten werden im Rahmen des Angebotes nur solche Statistiken berücksichtigt, die auf vergleichbaren statistischen Verfahrensansätzen und Erfassungskreisen basieren und somit eine hinreichend genaue Vergleichbarkeit der verschiedenen Regionalebenen ermöglichen. Gleichwohl weisen wir darauf hin, dass wir keine Gewähr für die Richtigkeit der in dem Angebot erfassten Informationen übernehmen können. Insbesondere durch rückwirkende Anpassungen von Statistiken durch die Herausgeber können sich auch für weit zurückliegende Zeiträume Änderungen ergeben.

           

          Alle Zeitangaben anzeigen
          Bestimmte Zeitangaben:
          1995
          1996
          1997
          1998
          1999
          2000
          2001
          2002
          2003
          2004
          2005
          2006
          2007
          2008
          2009
          2010
          2011
          2012
          2013
          2014
          2015
          2016


          Alle Regionen anzeigen
          Bestimmte Regionen:
          Deutschland
          NRW