Studie Regenerative Energiewirtschaft

Das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) hat bereits mehrfach die Lage der Regenerativen Energiewirtschaft im Bundesland Nordrhein-Westfalen analysiert. Grundlage der Untersuchung ist der vom IWR entwickelte Standard Location Asset Model-Ansatz (SLAM-Ansatz). Mit diesem Systemansatz kann die Situation einer Branche in einer Region ganzheitlich untersucht werden. Neben dem Assetfeld "Energie und Umwelt" (Klimaschutz) sind die Sektoren "Wirtschaft" (Arbeitsplätze, Standort & Struktur), "Forschung" (Struktur und Forschungsthemen) sowie "Bildung" (Aus- und Weiterbildung) Gegenstand der Studie.

 

Download der Studie Regenerative Energiewirtschaft

Zur Lage der Regenerativen Energiewirtschaft in NRW 2013 (PDF, 5,0 MB)

Zur Lage der Regenerativen Energiewirtschaft in NRW 2012 (PDF, 4,5 MB)

Zur Lage der Regenerativen Energiewirtschaft in NRW 2011 (PDF, 5,1 MB)

Zur Lage der Regenerativen Energiewirtschaft in NRW 2010 (PDF, 1,8 MB)