Energie

NRW Nacht 03 400 pxIn Nordrhein-Westfalen (NRW) wird mehr Energie umgewandelt und genutzt als in jedem anderen Bundesland. Im Jahr 2014 entfallen mit rd. 140 Mrd. kWh etwa 24 Prozent des gesamten deutschen Bruttostromverbrauches (2014: rd. 590 Mrd. kWh) auf das Bundesland Nordrhein-Westfalen. Der NRW-Anteil am deutschen Endenergieverbrauch (Strom, Wärme, Treibstoffe, 2014: 8.700 Petajoule) erreicht mit etwa 2.000 Petajoule eine Größenordnung von gut 23 Prozent.  Nach wie vor tragen konventionelle Energieträger wie Kohle, Öl und Gas zu einem hohen Anteil zur Energieerzeugung und Versorgung bei.


Hinweis zu Zahlen für 2015: Daten für die Energieerzeugung und den Energieverbrauch in NRW werden nach aktuellem Stand voraussichtlich Ende 2017 / Anfang 2018 veröffentlicht.